September 22, 2022

„Unser Partnernetzwerk ist ein großer Schatz“

  • 30 Kooperationspartner unterstützen Teenager-Evangelisation truestory 2023
  • CVJM-Generalsekretär: „Unser Herz im CVJM schlägt dafür, junge Menschen mit Gott in Beziehung zu bringen.“
  • EC-Landesjugendreferent: „Dass junge Menschen Jesus kennenlernen, ist unser Herzensanliegen.“

(Kassel – 22. September 2022) Mit 30 Kooperationspartnern hat „truestory - About Jesus. About You.“ (bisher JESUSHOUSE) – das Jugendprojekt des proChrist e.V. – im Jahr 2023 deutlich mehr Verbände und Organisationen als Multiplikatoren, als bei vergangenen Veranstaltungen. Darüber freuen sich die truestory-Leitenden Julia Garschagen und Kai Günther und schätzen die gute Zusammenarbeit als wichtige Basis: „Mehr als 30 Partner, darunter bundesweit und regional arbeitende Jugendverbände, Jugendmedien, ein katholisches Netzwerk sowie Verbände aus Österreich und der Schweiz, teilen das Herzensanliegen von truestory und ermutigen in ihrem Netzwerk zur Teilnahme. Das ist ein großer Schatz.“

truestory findet vom 13. Februar 2023 bis zum 26. März 2023 statt und bietet christlichen Jugendgruppen die Gelegenheit, junge Menschen zu Jesus einzuladen.

Was die Kooperationspartner motiviert

Obwohl ihre Geschichte mit dem truestory-Vorgänger JESUSHOUSE unterschiedlich lang ist, haben die Kooperationspartner ganz ähnliche Beweggründe. So erklärt Hansjörg Kopp, Generalsekretär des CVJM Deutschland und ein langjähriger Partner: „Unser Herz im CVJM schlägt dafür, junge Menschen mit Gott in Beziehung zu bringen. Wir unterstützen truestory als eine wunderbare Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen.“

Marco Gogg, neuer Landesjugendreferent des EC-Jugendverband West e.V., beschreibt die Gründe so: „Als Jugendverband ist es uns ein Herzensanliegen, dass junge Menschen durch verschiedene Wege Jesus kennenlernen und er ein wichtiger Teil ihres Lebens wird. Mit einem Partner wie truestory bekommen Teens nicht nur ein Mega-Event in ihren Ort geliefert, sondern können selbst Teil der Lebensgeschichte ihrer Freunde werden. Das wollen wir supporten.“

Ganz neu in der truestory-Familie ist der erst vor knapp einem Jahr gegründete katholische Verein Poiema e.V. Das Gründungsmitglied Ayleen Betz erklärt: „truestory ist eine tolle Initiative, in Gemeinschaft den christlichen Glauben zu entdecken. Unserem Verein ist es ein besonderes Anliegen, dass junge Menschen Kirche neu erleben und zu einer lebendigen Beziehung zu Gott finden oder gestärkt werden. Daher freuen wir uns sehr, Teil davon zu sein!“

Zu den Partnern von truestory gehören:

  • Alpha Deutschland
  • Api-Jugend     
  • Arbeitsgemeinschaft der CVJM Deutschlands
  • Christlicher Jugendbund in Bayern (CJB)
  • CVJM-Gesamtverband in Deutschland
  • CVJM-Landesverband Baden
  • CVJM-Landesverband Bayern           
  • CVJM-Landesverband Sachsen
  • CVJM-Landesverband Sachsen-Anhalt
  • CVJM-Landesverband Schlesische Oberlausitz        
  • CVJM-Ostwerk
  • CVJM Pfalz     
  • CVJM-Westbund
  • Deutscher Jugendverband „Entschieden für Christus“ (EC)
  • DRAN Magazin
  • EC-Jugendverband West
  • EC-Landesjugendverband Hessen-Nassau
  • EC-Verband für Kinder- und Jugendarbeit Sachsen-Anhalt
  • Evangelistenschule Johanneum
  • FeG Jugend (Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland)
  • Fresh X-Netzwerk
  • Kinder- und Jugendwerk Ost der Evangelisch-methodistischen Kirche                  
  • Niedersächsischer EC-Verband         
  • Österreichische Evangelische Allianz           
  • Pontes Institut für Wissenschaft, Kultur und Glaube
  • Poiema e.V.
  • PraiseCamp e.V.
  • Rheinisch-Westfälischer EC-Landesverband
  • Schüler-SMD  
  • teensmag

Anmeldung für truestory noch zum Frühbucherpreis
Ab sofort können sich Gemeinden oder Jugendgruppen als Veranstalter auf www.truestory.eu anmelden. Bis zum 31. Oktober gilt der Frühbucherrabatt von 250 Euro.