Formate

truestory bietet dir drei Formate: Bühne, Dialog und Stream. Wähle einfach das Format, welches sich für deine Zielgruppe und deine Gegebenheiten vor Ort eignet. Die Formate können individuell angepasst werden, sodass sie in kleineren Gruppen funktionieren, aber auch als großes Event mit mehreren hundert Leuten. Wie du die einzelnen Formate konkret durchführen kannst, erfährst in unserem Veranstalterheft. Dieses senden wir dir zu, wenn du dich für truestory angemeldet hast.

BÜHNE

Wenn du es klassisch magst, bist du mit dem Format „Bühne“ auf der sicheren Seite. Das heißt: Sechs Events in eurem Ort. Das Herzstück bildet jeweils eine Predigt, die zum Glauben an Jesus einlädt. Dafür kannst du im truestory-­Evangelistenpool den passenden Evangelisten für deinen Ort finden.
Daneben können Musik, interaktive Aktionen, Storys, die Teens mit Jesus erlebt haben, sowie Poetry-Slams und andere kreative Elemente das Programm abrunden. Und ob ihr dafür die Lagerhalle von Onkel Willi in eine hippe Event Location umbaut und der DJ dort den Teens ordentlich Beine macht oder ihr eine gemütliche Lounge mit Matcha Tee anbietet, ist ganz euch überlassen.

Ich hatte eine mega geniale Woche in Langenhagen. Ich bin sehr bewegt von über 30 Jugendlichen, die jetzt mit Jesus leben und ihr Leben bei ihm festgemacht haben. Jugendliche haben ihre Sorgen und Sünden in den Papierschredder gesteckt. Es war unglaublich, wie Jesus gewirkt hat.

Frank Lederer, truestory-Evangelist

Dialog

In den letzten Jahren haben wir super Erfahrungen mit diesem Format gemacht. Die Teens lesen in kleinen Gruppen eine Geschichte von Jesus und können sich über den Inhalt aus­tauschen. Danach können sie dem truestory-Evangelisten alle ihre Fragen stellen. Im Dialog wird so die Bibel entdeckt und lebendig. Im Anschluss gibt es einen kurzen Input vom Evangelisten, der den Kern der Geschichte auf eine persönliche Ebene bringt. Sobald du euch angemeldet hast, bekommst du einen Zugang zu unserem Evangelistenpool. Dort kannst du anhand verschiedener Kriterien den passenden Evangelisten für deinen Ort finden.

Dialog ist bei uns das am besten angenommene Format. Unser Evangelist stellte sich der Vielzahl an Fragen, beantwortete diese und gab uns immer noch einen Gedanken mit, der ihm besonders wichtig geworden ist. Viele der Jugendliche waren am Ende der Woche richtig begeistert.

Daniel, Truestory-Veranstalter

(Bild geändert)

Stream

20. – 25. März 2023

Du kannst den Stream bei dir vor Ort auf Leinwand zeigen oder in kleinen Gruppen am Fernseher zu Hause. Der Stream ist ein extra produziertes Format, das den Sehgewohnheiten der Teens von heute entspricht. Alex und Maxi von den O‘Bros sind als Moderatoren am Start. Zentrales Element des Streams sind vier Clips zum Thema des Abends:

  • Zwei Biografie-Clips von jungen Menschen, die Jesus erlebt haben.
  • Eine Story von Jesus, die kreativ aufbereitet wird.
  • Ein kurzer Clip, der auf intellektuelle Einwände gegenüber dem Glauben eingeht.

Zu den Clips gibt es eine Live-Fragerunde. Deine Teens können online Fragen stellen, die dann live von den Protagonisten aus den Clips beantwortet werden. Zum Abschluss gibt es eine Einladung, Jesus persönlich kennenzulernen. 2020 haben über 490.000 Zuschauerinnen und Zuschauer den Stream verfolgt.

Durch den Stream heute und gestern hat es mir die Augen geöffnet. Ich hatte so vieles, was schiefgegangen ist und so vieles, was ich rückgängig machen wollte, was aber nicht ging. Doch ich habe einen Neuanfang gestartet. Ihr habt mir den Mut gegeben.

Lena

(Bild und Namen geändert)

Evangelistin

Werde
Truestory-Veranstalter

Diese Orte sind schon dabei